Abnehmen mit Chiasamen?

abnehmenSie wollen endlich abnehmen und schlank sein, schlank wie ein Indianer?

Haben Sie schon jede einzelne Diät von der Steinzeit (Paläo) bis in den Urwald (Ananas) ausprobiert, ohne dass sich irgendetwas geändert hätte?

Na vielleicht haben die alten Azteken die richtige Methode für Sie, um abzunehmen!

Neben den alten Azteken hat auch die jüngere Ernährungswissenschaft die einzigartige Wirkung von Chia Samen aufs Abnehmen, für sich Nutzen können.

Die Chia Samen wurden bei den Azteken von Kriegern und Sportlern eingenommen, weil diese wussten, welchen positiven Effekt die Chia Samen auf den Körper haben können, vor allem Hinblick auf die Stabilisierung des Gewichtes und Reduktion von Bauchfett.

Aber nicht nur sportliche Indianer haben den Nutzen von Chia Samen im Hinblick auf die Ernährung entdeckt, sondern auch Celebrities erster Güte wie etwa Gwyneth Paltrow und Ellie Goulding verdanken den kleinen Samen ihre Schlankheit.

Näheres dazu: www.express.co.uk

Inhaltsverzeichnis – Abnehmen mit Chia-Samen:

Wie kann man mit Chia Samen abnehmen?


Aufquellen im Magen


Proteinhaltigkeit


Polysaccharide


Omega 3 Fettsäuren


Fazit

Wie kann man mit Chia Samen abnehmen?


Die Chia Samen haben mehrere Funktionsweisen, die alle zusammenwirken und letztendlich das Abnehmen erleichtern.

Zusammengefasst lässt sich das Abnehmen mit Chia Samen mit folgenden Mechanismen der Samen erklären:

  • Eigenschaft im Magen aufzuquellen
  • Proteinhaltigkeit
  • Polysaccharide
  • Omega 3 Fettsäuren

Wie wirken diese Eigenschaften im Zusammenhang mit dem Abnehmen?

Aufquellen im Magen


Dia Chiasamen entfalten nachdem sie in den Magen gelangt sind eine einzigartige Eigenschaft. Sie quellen im Magen durch die resobierten Magensäfte auf! Dadurch nehmen sie mehr Volumen innerhalb des Magens ein.

Das mehr an Volumen im Magen wird vom vegetativen Nervensystem wahrgenommen und zwar mit folgender Botschaft: “Der Magen ist voll. Ich bin satt”.

Dies hat zweierlei Vorteile:

  1. Durch das Aufquellen der Chia Samen ist man schneller satt.
  2.  Da es dauert bis das zusätzliche Volumen in den Dünndarm abtransportiert wird, ist man länger satt.

In Prozente gefasst, kann man sagen, dass das Sättigungsgefühl etwa um 25 % schneller einsetzt und etwa um 25 % länger anhält. Diese Zahlen sind natürlich keine fixen Werten, sondern variieren von Mensch zu Mensch und von der Menge an Chia Samen, die man individuell verzehrt.

Proteinhaltigkeit


Chia Samen bestehen zu 25 % aus Proteinen. Das ist ganz praktisch im Hinblick auf das Abnehmen, weil Proteine folgende unterstützende Wirkung bei der Gewichtsreduktion haben.


Naturacereal Premium Chia Samen - Der online Bestseller

chia-samen-bestseller Chia-Samen von Naturacereal online kaufen
 

Proteine liefern dem Körper nicht nur Kalorien, sondern sie verbrauchen auch Kalorien. Das ist eine Tatsache, die nur den wenigsten Menschen bekannt ist. Die Verdauung von Proteinen ist mit einem höheren Energieverbrauch verbunden, als etwa die Verdauung von Kohlenhydraten.

In Zahlen ausgedrückt wird etwa 30 % von den durch Proteinen aufgenommenen Kalorien dazu aufgewendet, die Proteine zu verdauen.

Durch den erhöhten Anteil an gesunden pflanzlichen Proteinen, wie sie in Chia Samen enthalten sind, kann diesem Effekt effektiv angewendet werden.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine Tageszufuhr von 10 % an Proteinen.

Die Chia – Samen enthalten demnach einen höheren Anteil an Proteinen, der die Gesamternährung mehr in Richtung Proteine drängt, was wiederum zu einem erhöhten Kalorienverbrauch führt.

Weiters werden Proteine dazu aufgewendet, um den Bewegungsapparat zu stärken. Proteine werden vom Körper bevorzugt eingesetzt um Muskeln aufzubauen.

Muskeln wiederum haben einen erhöhten Kalorienumsatz, als das restliche Gewebe im Körper, was dann letztendlich erneut zu einem erhöhten Kalorienverbrauch führt.

Sie sehen, ein Mehr an gesunden pflanzlichen Proteinen, so wie sie in Chia Samen enthalten sind, kann eine positive Entwicklung hinsichtlich des Kalorienverbrauchs bewirken.

Polysaccharide


Ein seltsam klingendes Wort aus der Biochemie. Dabei handelt es sich um mehrkettige Zuckermoleküle. Sollten Sie sich im Laufe Ihres Lebens einmal mit der Höhlenmenschendiät – der Paläo Ernährung – beschäftigt haben, so werden Sie vermutlich schon über diesen Begriff gestolpert sein.

In der Paläo Diät wird darauf hingewiesen, bevorzugt mehrkettige Zuckermoleküle zu verzehren.

Dies aus folgenden Gründen:

Im Gegensatz zu einfachen oder kurzkettigen Zuckermolekülen (je süßer desto einfacher!) benötigen Polysaccharide längere Zeit, um vom Körper aufgespalten zu werden. Der Körper braucht nicht nur länger, sondern er braucht auch mehr Energie, um die Kohlenhydrate zu verwerten.

Je länger der Körper braucht um die Ketten aufzuspalten und das Zucker ins Blut gelangen zu lassen, desto länger bleibt der Insulinspiegel (gemeinsam mit dem Blutzuckerspiegel) aufrecht und konstant!


Naturacereal Premium Chia Samen - Der online Bestseller

chia-samen-bestseller Chia-Samen von Naturacereal online kaufen
 

Das bedeutet in weiterer Folge, dass kein neuerliches Signal zur erneuten Aufnahme von Zucker ans Gehirn gesendet wird, weil ja Zucker ausreichend im Blut zur Verfügung steht (solange die Ketten noch aufgespalten werden).

Diese Eigenschaft eignet sich hervorragend zum Abnehmen, da Sie länger vor Heißhungerattacken geschützt sind. Solange Zucker gleichmäßig ins Blut abgegeben wird, kein Heißhunger!

Und wie es der Zufall so möchte, bestehen Chia Samen zum Großteil aus mehrkettigen Kohlenhydraten!

Das bedeutet: Ein Höhlenmensch, der etwas auf sich hält, frisst Chia Samen!

Omega 3 Fettsäuren


Omega 3 Fettsäuren sind hauptsächlich in den Geweben von Fischen zu finden, aber auch in Chia Samen. Chia Samen enthält in 100 g etwa drei mal soviel Omega 3 Fettsäure wie Lachs.

Omega 3 Fettsäuren tragen dazu bei, dass der Blutfluss zu den Muskeln erhöht wird. Speziell bei sportlicher Betätigung.

Zusätzlich können sie noch die Ausschüttung von Enzymen bewirken, die Fette an Stellen transportieren, wo sie leichter zugänglich für die Verbrennung sind.

Dieser Effekt hilft, speziell in Kombination mit Sport beim Abnehmen. Eine wissenschaftliche Studie hat sich mit dieser Eigenschaft von Omega 3 Fettsäuren beschäftigt und kam dabei zur Erkenntnis, dass die Gruppe, die Omega 3 Fettsäuren eingenommen und gleichzeitig Sport getrieben in drei Wochen 4.5 Pfund abgenommen hat.

Näheres dazu: info.kopp-verlag.de

Da Chia Samen einen erhöhten Anteil an Omega 3 Fettsäuren haben, erleichtert diese Eigenschaft von Omega 3 das Abnehmen.

Fazit – Abnehmen mit Chia -Samen möglich?:


Chia Samen können durch die beschriebenen Eigenschaften, die ja hauptsächlich aufgrund ihrer Zusammensetzung von Proteinen, mehrkettigen Kohlenhydraten, Omega 3 Fettsäuren und der Eigenschaft sich im Magen durch die Magensäfte schnell aufzuquellen einen unglaublichen Synergieeffekt bilden, der dazu führt, dass

  • man schneller satt ist
  • länger satt ist
  • mehr Kalorien verbraucht
  • und schneller fett verbrennt.

Selbstverständlich sollte alle anderen fett- und kalorienverbrauchenden Tätigkeiten genauso Rechnung getragen werden, wie etwa Kraft- und  Ausdauersport. Eine Ergänzung des Sports mit Chia Samen kann Wunder bewirken!

Das Chia-Kochbuch: 29 Rezepte mit dem Superfood

Kochbuch Die besten Chia-Samen-Rezepte