Diverses Superfood (9 von 9)

Chia-Samen Pudding Rezepte

Es gibt viele Möglichkeiten um Chia-Samen in die tägliche Ernährung zu integrieren: Chia-Samen können ins Müsli gemischt, aufs Brot gestreut oder in den Smoothie gemixt werden. Aber auch leckere Dessert-Speisen mit Chia-Samen sind möglich. Besonders beliebt bei vielen Leuten sind zum Beispiel Puddings mit Chia-Samen.

Puddings gibt es bekanntlich in sehr vielen Varianten. In unseren Breiten sind sie eher als Süßspeise bekannt, im anglo-amerikanischen-Raum kann ein Pudding auch eine reine Fleischspeise sein.

Wie stelle ich einen Chia-Samen-Pudding her?

Wenn Sie einen Chia-Pudding machen wollen, müssen Sie zuerst Chia-Gel herstellen. Dieses Gel ist sehr einfach herzustellen und auch das Grundrezept für viele weitere Chia-Rezepte.

Wie stellen Sie nun ein Chia-Samen-Gel her?

Weichen Sie Chia-Samen in einer Flüssigkeit ein. Das kann Wasser oder Fruchtsaft sein, aber auch Milch in allen Varianten – Kugmilch, Sojamilch, Reismilch, Hafermilch oder Mandelmilch – ist möglich. Wer einen veganen Pudding herstellen will verzichtet natürlich auf die Kuhmilch.

Da Chia-Gel im Kühlschrank eine Woche halten kann, zahlt es sich übrigens aus, gleich etwas mehr des Gels auf Vorrat zu produzieren.

Es empfiehlt sich auf 100 ml Flüssigkeit etwa 2-4 Esslöffel Chia-Samen zu geben bzw. auf eine Tasse Samen 6 Tassen Wasser.

Die Menge der Flüssigkeit hat Auswirkungen auf die Konsistenz des Chia-Samen-Gels. Je mehr Flüssigkeit verwendet wird, desto weicher werden die Samen.

Die Einweichzeit der Samen sollte mindestens 2 Stunden betragen. Dabei werden die Samen am besten im Kühlschrank gelagert. Auch durch die Einweichzeit kann die Weichheit der Samen gesteuert werden. Je länger Sie die Samen einweichen, desto weicher werden sie. Bei nur kurz eingeweichten Samen werden Sie vermutlich die Härte der Samen spüren, was für manche Leute unangenehm sein kann.

Um zu verhindern, dass sich Klumpen bilden und das Gel nicht am Boden festklebt, sollten Sie außerdem die ersten 15 Minuten regelmäßig umrühren.

Idealerweise werden sie über Nacht eingeweicht. Das spart dann auch Wartezeit und Sie können Ihren Chia-Pudding dann auch gleich zum Frühstück genießen. Alternativ können Sie das Chia-Gel auch für Ihr Müsli oder für einen Smoothie verwenden.

Wie schmeckt Chia-Samen-Gel?

Die aufgeweichten Samen sind mit Flüssigkeit vollgesogen – ähnlich wie ein Schwamm. Sie können das bis zu zehnfache ihres ursprünglichen Volumens aufsaugen. Dadurch wirken sie auch deutlich sättigender als trockene Samen.

Der erste Anblick des Chia-Gels kann etwas abschreckend wirken. Nicht davon abschrecken lassen, auch wenn das Auge natürlich mit essen sollte. Im Grunde wirken die aufgeweichten Chia-Samen in ihrer Konsistenz wie Gelatine. Das Gel kann pur gegessen werden.

Da Chia-Samen jedoch geschmacksneutral sind, ist das nicht unbedingt eine leckere Variante. Viel besser ist es, das Chia-Samen-Gel als Grundbaustein für Chia-Smoothies, Müslis oder eben Puddings zu verwenden.

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen einige Chia-Pudding-Rezepte vor. Natürlich können Sie unsere Rezeptsammlung auch nur als Inspiration nehmen und nach ihren eigenen Vorlieben experimentieren.

Die besten Chia-Samen-Rezepte

Chia-Pudding mit Joghurt und Himbeeren

Gesunde Speisen dürfen auch gut schmecken. 😉

Zutaten:


Naturacereal Premium Chia Samen - Der online Bestseller

chia-samen-bestseller Chia-Samen von Naturacereal online kaufen
 
  • 100 ml Chia-Samen-Gel
  • 100 g Naturjoghurt
  • 1 Tasse Himbeeren
  • Honig, Vanille nach persönlichen Vorlieben

Zubereitung:

Nachdem Sie das Chia-Samen-Gel hergestellt haben, vermengen Sie es mit Naturjoghurt. Die Mischung verfeinern sie dann noch mit einer Tasse Himbeeren. Wenn Sie es süß haben wollen, können Sie Zucker, Süßstoff oder Vanille hinzu geben.

Chia-Pudding mit Joghurt, Banane und anderen Früchten

Der Pudding für die gesunde Linie.


Naturacereal Premium Chia Samen - Der online Bestseller

chia-samen-bestseller Chia-Samen von Naturacereal online kaufen
 

Zutaten:

  • 100 ml Chia-Samen-Gel
  • 100 g Naturjoghurt
  • 1 Banane
  • Früchte nach Wahl
  • Nüssen

Zubereitung:

Vermischen Sie das Chia-Samen-Gel mit dem Naturjoghurt. Nehmen Sie ein Glas und zerdrücken Sie eine Banane am Glasboden. Danach schütten Sie das Chia-Samen-Gel-Joghurt hinzu. Nach eigener Vorliebe kann der Pudding mit Früchten und Nüssen garniert werden

Wir wünschen einen guten Appetit mit diesem leckeren Snack!

Chia-Samen-Pudding mit Mandelmilch

Zutaten:

  • 100 ml Chia-Samen-Gel
  • 100 ml Mandelmilch
  • 1 Banane
  • Süßstoffe ihrer Wahl (Honig, Ahornsirup, Zucker)
  • Früchte

Zubereitung:

Pürieren Sie das Chia-Samen-Gel mit der Mandelmilch zu einer geschmeidigen Creme. Zerdrücken Sie die Banane in einem Glas und schütten Sie die Creme darüber. Nach eigenem Belieben können sie den Pudding mit Früchten oder Beeren verschönern.

Chia-Samen-Schokolade-Pudding

Ein Pudding für alle Naschkatzen.

Zutaten:

  • 100 ml Mandelmilch
  • 100 g Chia-Samen
  • ¼ Tasse Kakao
  • 2-5 Teelöffel Ahornsirup oder Honig
  • 1 Vanilleschote
  • ¼ Teelöffel Salz

Zubereitung:

Vermische die Chia-Samen schon bei der Zubereitung des Gels mit der Mandelmilch und dem Kakao. Die Süßstoffe können schon jetzt oder später dazu gegeben werden. Variieren Sie die Menge des Süßstoffs je nachdem wie süß Sie es haben wollen. Lassen Sie die Mischung mindestens 2 Stunden rasten. Der fertige Gel-Pudding kann nach eigenem Belieben mit Früchten und Beeren verfeinert werden.

Chia-Samen-Pistazien-Pudding

Mögen Sie Pistazieneis? Dann werden Sie dieses Rezept lieben. Alles was Sie benötigen ist Pistazien-Milch. Diese ist im Supermarkt schwer zu bekommen. Sie können Pistazien-Milch jedoch online bestellen.

Zutaten:

  • 100 g Chia-Samen-Gel
  • 100 ml Pistazien-Milch
  • 2-5 Teelöffel Ahornsirup oder Honig
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:

Stellen Sie das Chia-Samen-Gel aus Pistazien-Milch her. Das Gel vermischen Sie dann mit Ahornsirup und mit weiterer Pistazien-Creme. Danach können Sie den Haselnuss-Pudding nach ihrer eigenen Vorliebe süßen.

Das Chia-Kochbuch: 29 Rezepte mit dem Superfood

Kochbuch Die besten Chia-Samen-Rezepte