chia-Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Böhnchen, Böhnchen, musikalische Tönchen! Schauen wir mal, ob diese Weisheit auch für die Supernahrung Chia Samen gilt.


Naturacereal Premium Chia Samen - Der online Bestseller

chia-samen-bestseller Chia-Samen von Naturacereal online kaufen
 

Vorweg, vermutlich schon.

Wie heisst es so schön, ohne Wirkung keine Nebenwirkung. Daraus kann man schon ableiten, dass diese Weisheit aus der Medizin auch auf unsere Supernahrung anzuwenden ist.

Die größten Wirkungen der Chia Pflanze sind, nochmals zur Erinnerung, ein Sättigungsgefühl, Schutz vor Heißhungerattacken, eine harmonisierende und entgiftende Wirkung für den Darm, sowie eine regulierende Wirkung auf den Blutdruck.

Wo gehobelt wird, da fliegen auch Späne. Wo Brot geschnitten wird, gibt es Krümel. Wo Licht ist, ist auch Schatten, wo Schatten ist, wachsen Schattengewächse!

Aber nun wieder zurück zu den Fakten!

Allergische Reaktionen

Wie bei allen Lebensmitteln können allergische Reaktionen auftreten. Pflanzen sind davon nicht ausgenommen, auch nicht das Aztekenfutter Chia Samen! Die Chia Samen gehören, wie die Minze, Thymian, Rosmarin und Salbei zu den sogenannten Lippenblütlern. Auch gehören Senf und Senfkörner zu dieser Gruppe.

Das bedeutet, dass wenn Sie gegen eines dieser Pflänzchen bereits allergische Symptome aufweisen, Sie eventuell einen Allergietest im Hinblick auf die Chia Samen machen sollten.

Prinzipiell kann man davon ausgehen, dass Chia Samen ungefährlich sind. Mit prinzipiell ist etwa eine Unverträglichkeitsreaktion von unter einem halben Prozent bei der Bevölkerung gemeint.

Wenn Sie zu diesem unglückseeligen Prozent der Bevölkerung gehören, können klassische allergische und Unverträglichkeitsreaktionen wie Ausschläge auf der Haut, tränende Augen oder Nesselsucht auftreten.

Blähungen und Völlegefühl

Widmen wir uns nun wieder den musikalischen Tönchen!

Wenn Sie unsere Artikel ausführlich verfolgt haben, wovon wir natürlich ausgehen, wissen Sie ja bereits, dass Chia Samen reich an Ballaststoffen sind. Ballaststoffe sind ein Segen für den Darm, da Sie unseelige Schlacke und Verstopfungen beseitigen können. Aber wie bereits am Anfang gesagt, wo Licht ist, ist auch Schatten! Ballaststoffe neigen dazu den Darm aufzublähen, was dann letztendlich in einem vermehrten Aufkommen von Flatulenzen mündet. Mit anderen Worten, mit zuviel Ballaststoffen müssen Sie furzen!

Ein gemächlicher Furz kann schon einmal die romantische Abendstimmung beeinträchtigen (von der Redaktion ausführlich recherchiert und getestet).

Nicht jeder Mensch reagiert gleich auf Ballaststoffe. Von den meisten Menschen werden Ballaststoffe gut vertragen und sie tragen auch zu einer harmonischen Verdauung bei. Allerdings bei manchen wiederum nicht. Bei dieser Gruppe von Menschen führen übermäßige Ballaststoffe zu Blähungen, einem Völlegefühl und unter Umständen sogar zu Bauchschmerzen. Aber seien Sie da mal nicht allzu skeptisch. In der Regel werden Chia Samen sehr gut verdaut!

Sollten Sie allerdings doch zu der geblähten Fraktion gehören, und Sie merken, dass sich der Bauch nach dem Verzehr von Chia Samen aufbläht, sollten Sie die tägliche Dosierung in mehrere kleine Portionen aufteilen und die Samen gleichmäßig verteilt über den Tag einnehmen.

Dies führt dazu, dass der Magen-Darm Trakt kleinere Einheiten zu verarbeiten hat, was er auch besser bewältigen kann. So kann dem Völlegefühl und den Flatulenzen effektiv entgegengewirkt und die positive Wirkung von Chia Samen dennoch genutzt werden.

Verstopfung

Wer kennt das nicht? Sie sitzen auf dem Klo und das Geschäft lässt sich einfach nicht verrichten!

Chia Samen können das mehrfache ihres Eigenvolumens  binden. Bevorzugt binden Chia Samen Flüssigkeiten an sich, was zu einer Erhöhung des Gesamtvolumens innerhalb des Magens führt – deshalb bleibt auch das Hungergefühl für einige Zeit aus.

Die Supernahrung sollte deshalb auf jeden Fall mit reichlich Flüssigkeit verzehrt werden, da ansonsten unangenehme Folgen entstehen können. Diese unangenehmen Folgen wurden Eingangs kurz beleuchetet. Der Darm streikt! Dies erfolgt deshalb, da die Chia Samen übermäßig viel “Material” im Darmtrakt an sich binden und es so zu kleinen “Staus” kommen kann. Was diese Staus ausrichten können, wissen Sie vermutlich schon.

Aus diesem Grund legen wir Ihnen nahe, Chia Samen mit ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Chia Samen korrekt eingenommen (also mit genug Flüssigkeit) haben hingegen einen positiven gegenteiligen Effekt. Sie wirken darmreinigend und abführend. Der ganze Unrat wird mit den Chia Samen hinausgefegt. Ein Frühjahrsputz im Darm! Diese Tatsachen sollten Sie immer beherzigen, wenn Sie Chia Samen zu sich nehmen.

Blutdrucksenkende Wirkung

Chia Samen enthalten auf 25 Gramm die dreifache Menge an der empfohlenen Tagesdosis für Omega 3 Fettsäuren. Dies ist natürlich ein Segen, aber auch gleichzeitig ein Risiko, sollten Sie an zu niedrigem Blutdruck leiden. Omega 3 Fettsäuren verdünnen das Blut und senken dadurch den Blutdruck. Wenn Sie an zu niedrigem Blutdruck leiden, dann wird ihr Blutdruck noch mehr gesenkt, was unangenehme Folgen haben könnte.

Besonders ältere Menschen neigen zu niedrigem Blutdruck, weshalb ein kurzes Gespräch mit dem behandelnden Arzt über den Verzehr von Chia Samen zu empfehlen ist. Unter Beobachtung und in der richtigen Dosierung (die zuvor mit dem behandelndem Arzt abgesprochen werden sollte!) können Chia Samen auch in solchen Fällen verzehrt werden.

Blutverdünnende Wirkung

Gleiches gilt für Menschen, die blutverdünnende Medikamente zu sich nehmen. Chia Samen haben, wie bereits erwähnt eine blutverdünnende Wirkung, wegen dem sehr hohen Anteil an Omega 3 Fettsäuren, was ja eigentlich sehr zu begrüßen ist, allerdings nicht bei Menschen, die wegen einer Erkrankung blutverdünnende Medikamente zu sich nehmen müssen.

Das Gesagte findet auch hier Anklang. Besprechen Sie vor dem Verzehr der Chia Samen erst einmal alles mit ihrem behandelnden Arzt und fragen Sie ihn nach der entsprechenden Dosierung, damit Sie ohne Bedenken die Chia Samen zu sich nehmen und so in den Genuss ihrer vortrefflichen Wirkung kommen können.

Fazit:

Was wir hier angeführt haben, schaut auf den ersten Blickt etwas abschreckend aus. Tränende Augen, Verstopfung und Blähungen, und am Ende wird das Blut auch noch verdünnt! Aber seien Sie unbesorgt, wie Eingangs erwähnt kommen bei 1 – 2 Personen auf 1000 Unverträglichkeitsreaktionen auf, wovon die meisten eher als harmlos eingestuft werden.

Aber bitte seien Sie trotzdem vorsichtig, besonders wenn sie zu den “Risikogruppen” gehören. Das sind in erster Linie ältere Menschen, die an zu niedrigem Blutdruck leiden und Menschen die blutverdünnende Medikamente zu sich nehmen. Besprechen Sie in einem solchen Fall die Einnahme mit Ihrem behandelnden Arzt!


Naturacereal Premium Chia Samen - Der online Bestseller

chia-samen-bestseller Chia-Samen von Naturacereal online kaufen
 

Ansonsten ist generell zu sagen, dass das was für jede einzelne Substanz gilt, auch für die Chia Samen zutrifft. Dies Dosis macht das Gift! Um Ihnen einen Überblick über die empfohlenen Dosierungen zu verschaffen, lesen Sie bitte unseren Artikel über die Dosierung!

Naturacereal Premium Chia Samen - Der online Bestseller

chia-samen-bestseller Chia-Samen von Naturacereal online kaufen